... Impressum + Datenschutz
Ense Press - zwischen Ruhr und Möhnesee ... an der Haar ... verteilt
... Aktuelle Ausgabe
... Newsmeldungen
... Erscheinungstermine
... Annoncen (Preise)
... Kontakt, Impressum
... Heimatgeschichte
... Künstler
... Vereine
... Regionale Wirtschaft
... Medizinische Notdienste
... ense-press by haase-druck
... Impressum + Datenschutz
... Stadtportal für Ense
... Heimatverein Möhnesee
ense-press - ... zwischen Ruhr und Möhne ... an der Haar notiert ...
Farbe • Form • Töne: Ingrid Becker Silleben und Industrie-Landschaften
INGRID BECKER

-

Stilleben und Industrie-Landschaften
 
Ich stehe vor der ehemaligen Waltringer Volksschule, jetzt Atelier und Wohnung des Künstler-Ehepaares Becker.

Ingrid Becker öffnet die Tür, gerade beschäftigt mit der Hausarbeit, mit jenen Gegenständen, die sie mit Vorliebe malt.

Im großen Wohnraum zeigt sie mir die neuen großformatigen Werke ihres Mannes Harald Becker, der an der Fachhochschule für Design in Dortmund lehrt.

Das historische, verstimmte Klavier gibt Anlass, von ihrem Sohn zu erzählen, der sich neben dem Studium mit DA-DA- und Nonsens-Reimung beschäftigt und diese am Klavier interpretiert. Mit dem weit bekannten Künstlerpaar ergeben sich sofort Gespräche über Kunst und die Welt, in entspannter Atmosphäre.

Ingrid’s Bescheidenheit lässt uns erst am Ende des Gespräches auf ihre Bilder zu sprechen kommen. Im Atelierraum sind dann ihre neueren Gemälde, in dem ihr eigenen Foto-Realismus, sichtbar. Auf den ersten Blick immer Bilder des "Alltäglichen". Der Betrachter dieser Gemälde sieht und spürt in der realistischen, oftmals surrealen Malweise manche Eigensymbolik.
  Links:
Zum Beispiel das Glas auf der Wiese - Wasser, Element für Mensch und Natur.
Bedrückend und fragend sehe ich die Gemälde der Atomkraftwerke und der Windkraftparks. Alles wird vom Menschen "besetzt". Er baut und hinterlässt seine Dosen, Flaschen, Ventile und Rohre, seine kleinen und großen Kaffeemaschinen in Küche und Landschaft.

Ingrid Becker zeigt auf und mahnt auf vielfältige Weise.

Kürzlich wurde sie von der Sparkasse in Karlsruhe mit einem neuerlichen Kunstpreis ausgezeichnet.

Veröffentlicht wurden ihre Bilder in zahlreichen Kunstzeitschriften und Katalogen sowie in Büchern. Die Zeitschriften "Stern", "HÖR ZU","PAN", "Brigitte" und "Kunst am Bau" veröffentlichten Bilder von Ingrid Becker.

Die Künstlerin wurde in Neumünster (Schleswig-Holstein) geboren, studierte an der Hochschule für bildende Kunst in Berlin. Sie war fünf Jahre als Kunsterzieherin in Bremen tätig, ehe sie dann mit ihrem Mann nach Ense zog.

Viele Ausstellungen, verbunden mit Auszeichnungen und Stipendien, haben sie und ihre Arbeit gewürdigt.

Die Kunstautorin Jutta Höfel schreibt: "Mit ihren Bildern nimmt Ingrid Becker den Balken der Gleichgültigkeit aus unseren Augen und lässt uns sehen, wie es mit uns bestellt ist. Mit perfekten Mitteln der Illusion erhellt sie die Täuschung über uns selbst und unseren Bezug zur Umwelt, in der Humanität abwesend ist".

Veröffentlicht: Adventausgabe 2000 / Heft 83, Seite 25

ense-press by haase-druck
Peter Haase
Rauschenverg 82
59469 Ense-Bremen
Tel.: +49 2938 573
E-Mail: info@ense-press.de

ense-press zum Blättern,
die aktuelle Ausgabe, Heft 138:
Ense Press als ePaper
30.10.2014
Fritz Viegener (1888 - 1976)
Maria Sperling
Hubert Hense, Alphornmacher
Elke Knappstein
Fritz Viegener
LIZ: KunstProjekt zum 100jähr. Bestehen des Möhnesees
Christina Simon, Weißenfels
Max Schulze-Sölde (1887-1967)
Ronald Schwarzbeck
Wolfgang Bargel
Dorothee Weber, Werl
Rob. Ittermenn und Herm. Prüßmann
Antje Prager-Andresen
Karin Heide Jasper-Schnarre †2010
Karl Richard Jauns
Patrick Porsch
Ludwig Jarmuth
Fachwerkhaus Stockebrand
Victoria Kettschau - Malerin
Pater Abraham Fischer OSB
Karl Richard Jauns †1990 • Siegmar Steinfeld †2000 • Wilhlem Winkelmann †1989 •
Jochem Poensgen, Soest
Stefan Risse, Ense
Bernd Sewert, Möhnesee
Sigrid Wobst, Möhnesee
Susanne Lüftner
Michael Winkelmann
Wolfgang Klee
Franz Risken
Waltraud Schneppendahl
Eberhard Viegener
Kuenstler 1920-1950
Waltraud Schlausch-Esser
Ruth Steinkamp-Malz
Bernd-Udo Winker
Monika Buggisch-Leu
Hewingser Marienfenster
Edda Tubbesing
Eberhard Viegener
Hartwig Diehl
Ingrid Wörsdörfer
Ewald Sacher
Thomas Jessen
Hubert Nordhoff
Christof Winkelmann
Pascale Petit-Peters
Rainer Claus
Karinheide Jasper-Schnarre
Margret Beerwerth
Sieben Künstler
Dr. phil. Heinz Gramann
Ingrid Becker
Claudia Hirschfeld
Angela u. Gero Troike
Gisela Siegel
Gerda Klatt-Krähling
Gerhard Wünsche
Petit-Peters
Stephen H. Lawson
Karl-Heinz Brune
W. Wieczorkiewicz
Otmar Alt
Juergen Tomicek
Renate Geschke
Kunst in Ense
Marianne Thiemeyer
Frederico Schiaffino
Aktuelle News ense-press >>
Fritz Viegener (1888 - 1976)
Maria Sperling
Hubert Hense, Alphornmacher
Elke Knappstein
Fritz Viegener
LIZ: KunstProjekt zum 100jähr. Bestehen des Möhnesees
Christina Simon, Weißenfels
Max Schulze-Sölde (1887-1967)
Ronald Schwarzbeck
Wolfgang Bargel
Dorothee Weber, Werl
Rob. Ittermenn und Herm. Prüßmann
Antje Prager-Andresen
Karin Heide Jasper-Schnarre †2010
Karl Richard Jauns
Patrick Porsch
Ludwig Jarmuth
Fachwerkhaus Stockebrand
Victoria Kettschau - Malerin
Pater Abraham Fischer OSB
Karl Richard Jauns †1990 • Siegmar Steinfeld †2000 • Wilhlem Winkelmann †1989 •
Jochem Poensgen, Soest
Stefan Risse, Ense
Bernd Sewert, Möhnesee
Sigrid Wobst, Möhnesee
Susanne Lüftner
Michael Winkelmann
Wolfgang Klee
Franz Risken
Waltraud Schneppendahl
Eberhard Viegener
Kuenstler 1920-1950
Waltraud Schlausch-Esser
Ruth Steinkamp-Malz
Bernd-Udo Winker
Monika Buggisch-Leu
Hewingser Marienfenster
Edda Tubbesing
Eberhard Viegener
Hartwig Diehl
Ingrid Wörsdörfer
Ewald Sacher
Thomas Jessen
Hubert Nordhoff
Christof Winkelmann
Pascale Petit-Peters
Rainer Claus
Karinheide Jasper-Schnarre
Margret Beerwerth
Sieben Künstler
Dr. phil. Heinz Gramann
Ingrid Becker
Claudia Hirschfeld
Angela u. Gero Troike
Gisela Siegel
Gerda Klatt-Krähling
Gerhard Wünsche
Petit-Peters
Stephen H. Lawson
Karl-Heinz Brune
W. Wieczorkiewicz
Otmar Alt
Juergen Tomicek
Renate Geschke
Kunst in Ense
Marianne Thiemeyer
Frederico Schiaffino

CMS by KLEMANNdesign.biz