... Impressum + Datenschutz
Ense Press - zwischen Ruhr und Möhnesee ... an der Haar ... verteilt
... Aktuelle Ausgabe
... Datenschutzerklärung
... Newsmeldungen
... Deadline Annoncen und ... > > Erscheinungstermine
... Preisliste u. Bestellschein
... Kontakt, Impressum
... Heimatgeschichte
... Künstler
... Vereine
... Regionale Wirtschaft
... Medizinische Notdienste
... haase-druck
... Impressum + Datenschutz
... Heimatverein Ense-Bremen
... Heimatverein Möhnesee
... Reiseführer-Möhnesee
ense-press - ... zwischen Ruhr und Möhne ... an der Haar notiert ...

INOTEC Sicherheitstechnik |
CUBE – Forum für Evakuierung
2018 eröffnet


Mit der Eröffnung des in Deutschland einzigartigen CUBE am 23. Oktober 2018 präsentiert INOTEC Sicherheitstechnik in Ense seine Rolle als einer der Innovationsführer der Not- und Sicherheitsbeleuchtung. Seit seiner Gründung im Jahr 1995 gibt das Unternehmen der gesamten Sicherheitsbranche zukunftsweisende Impulse.
Der Notlichtspezialist INOTEC Sicherheitstechnik hat am 23. Oktober 2018 am Hauptsitz in Ense bei Soest vor etwa 40 geladenen Gästen das »CUBE – Forum für Evakuierung« eröffnet. In dem für rund drei Millionen Euro neu erbauten zweistöckigen Büro- und Präsentationsgebäude mit umfangreicher sicherheitstechnischer Ausstattung können durch Simulation von Rauch und Brand verschiedene Evakuierungsszenarien realitätsnah dargestellt und aktiv erlebt werden. Dadurch lässt sich die Wirksamkeit der Not- und Sicherheitsbeleuchtung sowie anderer anlagentechnischer Brandschutzmaßnahmen unter realistischen Bedingungen überprüfen und optimieren.

Die sicherheitstechnische Ausstattung des CUBE umfasst neben mehreren Varianten der Not- und Sicherheitsbeleuchtung auch eine Brandmeldeanlage, eine Sprachalarmierungsanlage, ein Zutrittsmanagementsystem sowie eine leistungsfähige Lüftungsanlage zur Ver- und Entrauchung einzelner Bereiche. Über eine interaktive Gebäudesteuerung können verschiedene realistische Evakuierungsszenarien ausgewählt werden.
Der CUBE soll zukünftig auch für wissenschaftliche Zwecke genutzt werden. Ein mehr als 60 Quadratmeter großer Raum im ersten Stock erlaubt den Aufbau wissenschaftlicher Versuchseinrichtungen. Im Hörsaal des CUBE werden darüber hinaus regelmäßig Seminare zu Fach- und aktuellen Branchenthemen durchgeführt, auch gemeinsam mit Partnerunternehmen der INOTEC Sicherheitstechnik.

»Mit der Eröffnung des in Deutschland einzigartigen CUBE unterstreicht INOTEC Sicherheitstechnik seine Rolle als einer der Innovationsführer der Not- und Sicherheitsbeleuchtung«, meint Geschäftsführer Michael Langerbein. Das Unternehmen gäbe der gesamten Sicherheitsbranche seit seiner Gründung im Jahr 1995 regelmäßig zukunftsweisende Impulse, beispielsweise durch die Einführung der Joker-Technologie, des dezentralen Anlagenkonzeptes sowie die Möglichkeiten der neuen Fusion-Systeme. »Innovative mittelständische Unternehmen wie die INOTEC Sicherheitstechnik sind das Rückgrat der Wirtschaft im Kreis Soest«, hob Bürgermeister Hubert Wegener bei der Eröffnung des CUBE die regionale Bedeutung des Unternehmens hervor.

»Im CUBE können Fachleute gewerkeübergreifend über Fragen der Gebäudeevakuierung diskutieren. Das Forum leistet einen bedeutenden Beitrag, Defizite bei der Realisierung von Sicherheitssystemen aufzudecken und wissenschaftlich fundierte Lösungsvorschläge zur Diskussion zu stellen«, ist CUBE-Projektleiter Ulrich Höfer überzeugt. Auch mache es die Grenzen der normkonformen Fluchtwegkennzeichnung erlebbar und zeige Möglichkeiten auf, die Selbstrettung von Menschen im Gefahrenfall als oberstes Schutzziel zu verbessern. •

Weitere Informationen: www.INOTEC-licht.de

Offizielle Eröffnung am 23. Oktober 2018, v. l.: Ulrich Höfer(Projektmanagement Dynamische Leitsysteme, INOTEC Sicherheitstechnik GmbH), Karl-Heinz Malzahn (Geschäftsführer, INOTEC Sicherheitstechnik GmbH) Michael Langerbein (Geschäftsführer, INOTEC Sicherheitstechnik GmbH), Dipl.-Ing. Architekt Henning Post (Post Wundes Architekten Partnerschaft mbB in Ense), Hubert Wegener (Bürgermeister der Gemeinde Ense), Jörg Finkeldei (Leiter Normen- und Vorschriftenwesen, INOTEC Sicherheitstechnik GmbH).
... veröffentlicht im Heft 155, Seite 29, Winterausgabe 2018/19.

ense-press by haase-druck
Peter Haase
Rauschenberg 82
59469 Ense-Bremen
Tel.: +49 2938 573
E-Mail: info@ense-press.de

ense-press-PDF zum Blättern
aufs Titelblatt klicken:

Die aktuelle Ausgabe, Heft 155:
14.12.2018
Inotec-CUBE_Forum 2018
Gasthaus Himmelpforten 60 Jahre
Optik in Ense umgezogen
LEADER-Managment wieder komplett
Lokaso Arnsberg/Ense
Digitales Zentrum Mittelstand
Hofladen landverliebt
Haaresel – Marketing-Instrument in Ense
20 Jahre Cleanpark Höingen
HEICO Befestigungstechnik GmbH in Ense
MTR-Reinigungstechnik in Ense
H & P Reststoffverwertung GmbH
amie im Mai 2015
Handwerk pur Ense
Grobe AUTOFIT
Fliesenstudio Krengel
Clemens Köhler
Köhler Fußbodenbau GmbH
Elektro Schulze GmbH
Schwegmann Gartengestaltung
Spitthoff Heizung + Sanitär GmbH
Malerbetrieb Hömberg
Schnelles Internet für Ense
Hotel Haus Delecke
BK-Elektrotechnik GbR
Enser Handwerk pur
DreiMeister Westönnen
Malerbetrieb Hömberg
Stern-Apotheke, Ense-Bremen
Friseur Kamm Inn
Enser Messetage 2011
Tagespflege SenTa in Ense
100 Jahre Firma Klapp, Ense-Bremen
Volksbank in Ense
Initiativpreis 2010
Generalagentur Schmidt-Clemens
Firmen Köhler - 50 Jahre
Klaus Lenze, Allianz-Versicherungen
Scheiwe Krönungsmoden
Gasthaus Himmelpforten
Pflegestützpunkt Möhnesee
Franz Suermann Getränke GmbH
Getränkefachgroßhandel Spitthoff
Dienstleistungscentrum in Ense
Wertstoffbringhof der Firma H & P
Studio und Shop Sonja
Initiativpreis 2007
Reichelt Elektronik
Aktuelle News ense-press >>

CMS by KLEMANNdesign.biz